Franziskusweg | von Florenz nach Sansepolcro | Dimsum Pilgerreisen

Wandern über die Franziskusweg, die Erste etappe von Florenz nach Santepolcro. 9 Tagen wandern mit Dimsum Pilgerreisen

Florenz - Sansepolcro, 9 Tage

Die Route des Heiligen Franziskus beginnt im weltberühmten Florenz, dem Geburtsort der Renaissance. Er folgt den Spuren des Heiligen Franziskus und verläuft vom Arnoufer durch die typisch toskanische Landschaft bis zu den Ufern des Tibers. Die Route führt Sie über die grünen Hügel und einige niedrige Pässe zum mittelalterlichen ummauerten Sansepolcro. Auf dem Weg kommen Sie an mehreren Heiligtümern vorbei, die mit dem Leben des Franziskus in Verbindung stehen, wie zum Beispiel das wunderschön gelegene Kloster La Verna. Das antike Sansepolcro mit seinen engen Gassen und der beeindruckenden Kathedrale ist ein würdiger Abschluss des kulturell hochwertigen Rundgangs.

Übrigens: Seit dem 16. Mai ist Italien wieder offen! Die Einreise ist ohne Quarantäneauflagen möglich, nur ein negatives Testergebnis muss vorgelegt werden (Antigen-Schnelltest oder PCR-Test). Mehr Infos gibt's  hier.

Mehr lesen

Florenz - Sansepolcro, 9 Tage

Die Route des Heiligen Franziskus beginnt im weltberühmten Florenz, dem Geburtsort der Renaissance. Er folgt den Spuren des Heiligen Franziskus und verläuft vom Arnoufer durch die typisch toskanische Landschaft bis zu den Ufern des Tibers. Die Route führt Sie über die grünen Hügel und einige niedrige Pässe zum mittelalterlichen ummauerten Sansepolcro. Auf dem Weg kommen Sie an mehreren Heiligtümern vorbei, die mit dem Leben des Franziskus in Verbindung stehen, wie zum Beispiel das wunderschön gelegene Kloster La Verna. Das antike Sansepolcro mit seinen engen Gassen und der beeindruckenden Kathedrale ist ein würdiger Abschluss des kulturell hochwertigen Rundgangs.

Übrigens: Seit dem 16. Mai ist Italien wieder offen! Die Einreise ist ohne Quarantäneauflagen möglich, nur ein negatives Testergebnis muss vorgelegt werden (Antigen-Schnelltest oder PCR-Test). Mehr Infos gibt's  hier.

Reiseplan ( 9 Tage / 8 Nächte)

Tag 1 Ankunft Florenz
Tag 2 Florenz - Pontassieve
Tag 3 Pontassieve - Consuma
Tag 4 Consuma - Stia
Tag 5 Stia - Badia Prataglia
Tag 6 Badia Prataglia - Santuario della Verna
Tag 7 Santuario della Verna - Pieve Santo Stefano
Tag 8 Pieve Santo Stefano - Sansepolcro
Tag 9 Sansepolcro - abfahrt

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag wählen

Tag 1 Ankunft Florenz

Tag 1 Ankunft Florenz

Ankunft im Herzen der Renaissance, Florenz. 
Übernachtung in Florenz.

Tag 2 Florenz - Pontassieve

Tag 2  Florenz - Pontassieve

Die Route beginnt bei der Basilika de Santa Croce, der größten Franziskanerkirche außerhalb von Assisi. Sie gehen durch die belebten Straßen von Florenz in nördlicher Richtung zur Porta San Gallo,  verlassen die Stadt am Fuße des Hügels von Fiesole und betreten die grünen Hügel über dem Arno. Settignano bietet Ihnen einen letzten Blick auf den Dom von Brunelleschi, dann steigen Sie hinab nach Compiobbi zum Fluss. Die Route vermeidet so weit wie möglich die verkehrsreiche Via Aretina. Manchmal gehen Sie entlang des Flusses und manchmal durch die Hügel. Sie passieren Sieci mit der kleinen Kirche San Martino a Quona, bevor Sie das ummauerte Pontassieve erreichen. Übernachtung in Pontassieve.

22 km, +600m / -550m.

Tag 3 Pontassieve - Consuma

Tag 3 Pontassieve - Consuma

Sie überqueren die Brücke aus dem 16. Jahrhundert und folgen einer alten Straße durch die Chianti-Weinberge hinauf zum Dorf Diacceto. Danach führt die Route ein wenig abwärts bis zum Dorf Pelago. Von hier aus beginnt die Route nun stetig anzusteigen bis zum ersten hohen Pass unserer Tour, dem Passo della Consuma (1050m). Übernachtung in Consuma.

21 km, +1217 m / -393 m.

Tag 4 Consuma - Stia

Tag 4 Consuma - Stia

Heute verlassen Sie die Provinz Florenz und gehen nach Arezzo. Sie gehen hauptsächlich auf Landstraßen und kleinen Pfaden. Sie passieren eine Reihe von abgelegenen Bauernhäusern und einige winzige Dörfer, bevor Sie das malerische Stia erreichen. Das Dorf ist wunderschön am Oberlauf des Arno gelegen, der auf dem gegenüberliegenden Monte Falterona entspringt. Übernachtung in Stia.

16 km,+400 / 970 m.

Tag 5 Stia - Badia Prataglia

Tag 5 Stia - Badia Prataglia

Dr Weg beginnt langsam zu steigen und führt an einigen kleinen Dörfern vorbei, bevor sie steil zum Sacro Eremo di Camaldoli (1200 m), der von Weißtannen umgeben ist, hinaufführt. Sie folgen Waldpfaden und kleinen Landstraßen durch die bergige Landschaft. Zum Schluss erfolgt der Abstieg in den Wintersportort Badia Prataglia (840m). Übernachtung Badia Prataglia.

21 km, +1309m / -915m.

Tag 6 Badia Prataglia - Santuario della Verna

Tag 6 Badia Prataglia - Santuario della Verna

Sie wandern weiter hinauf durch die Wälder dieser Region bis auf eine Höhe von etwa 1100m. Danach führt die Route hinunter zum kleinen Bergdorf Frassineta und weiter nach Rimbocchi. Dann geht es wieder hinauf nach Santuario della Verna, einem der größten franziskanischen Heiligtümer. Übernachtung im Santuario della Verna.

17 km, +1170m/ -1105m

Tag 7 Santuario della Verna - Pieve Santo Stefano

Tag 7 Santuario della Verna - Pieve Santo Stefano

Heute kommt man kaum noch an Gebäuden vorbei und folgt während der ganzen Wanderung unbefestigten Wegen. Sie beginnen mit einem Aufstieg auf den Gipfel des Monte Calvano (1260 m) und weiter zum Monte della Modina (1181 m), der die Grenze zwischen der Nord- und Südseite des Apennins bildet. Dann beginnt ein langer Abstieg über die Bergrücken zum darunter liegenden Tal, wo man schon von weitem die kleine Stadt Pieve Santo Stefano sehen kann. Übernachtung in Pieve Santo Stefano.

17 km, +310 m / -980 m.

Tag 8 Pieve Santo Stefano - Sansepolcro

Tag 8 Pieve Santo Stefano - Sansepolcro

Sie wandern zunächst entlang des Tevere und steigen dann nach der Ortschaft Fornore schnell wieder in die Hügel hinauf. Sie passieren den Monte Fungaia (680 m) und steigen dann langsam zum Stausee Lado di Montedoglio ab. Die Route folgt einem Netz von Schotterstraßen und Feldwegen parallel zum nahen Tiber und nähert sich dann von Süden her der schönen mittelalterlichen Stadt Sansepolcro. Übernachtung in Sansepolcro.

24 km, +440/ -530 m.

Tag 9 Sansepolcro - Abreise

Nach dem Frühstück endet Ihre Reise.

Ihre Franziskusweg auf der Karte

Ausflüge in Franziskusweg

Bausteine

Weitere Tipps für Ihre Franziskusweg Reise

Preis

Florenz-Sansepolcro

9 Tage
ab €885,-

ab € 885,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer

Inklusive: Unterkunft mit eigenem Bad, Frühstück, Gepäcktransport, Reiseroute, Karten, Kulturführer, Pilgerpass

Hotels
Bei unserer Standardwahl übernachten Sie in Gasthäusern und Hotels der Kategorie ** bis *** und sogar gelegentlich ****, je nach gewählter Route. Ausnahmsweise werden gute * Sterne-Unterkunftsmöglichkeiten, in Abwesenheit anderer, in den Kleinstädten genutzt. Alle Zimmer sind immer mit einem privaten Badezimmer ausgestattet. In größeren Städten übernachten Sie im historischen Zentrum der Stadt und in anständigen ***Hotels. Wir bieten Ihnen saubere und solide Unterkünfte mit einem herzhaften Wanderfrühstück zu einem sehr günstigen Preis!

Optionale höherwertigen Hotels
Bei dieser Wahl handelt es sich womöglich um stimmungsvolle Casa Rurales, Fincas und Boutique-Hotels der Kategorie ***. Bei der Auswahl unserer Unterkünfte haben wir den gemütlichen Charakter, die Gastronomie und das mögliche Vorhandensein eines Swimmingpools oder eines schönen Gartens in Betracht gezogen. In den Städten nutzen wir gute *** Hotels oder gleichwertige Hotels, die sich immer im historischen Zentrum der Stadt befinden. In kleineren Orten, wo diese ausnahmsweise fehlen, buchen wir immer das bestmögliche Hotel für Sie (2 Sterne oder gleichwertig). Es besteht auch die Möglichkeit, auf Anfrage in Paradors und 4-Sterne-Hotels zu übernachten, wo sie entlang der Route präsent sind. Dies ist die Formel der Wahl für jeden, der eine Pilgerreise machen will, ohne auf Luxus verzichten zu müssen!

Nicht beinhaltet:
- internationaler Flug
- nicht erwähnte Mahlzeiten
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder
- Zuschlag auf, optionale, komfortableren Hotels (Aufpreis 375,- €)
- Verlängerung (auf Anfrage)

Hinzufügen

Preis

Florenz-Sansepolcro

ohne internationale Flüge

ab € 885,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer

Inklusive: Unterkunft mit eigenem Bad, Frühstück, Gepäcktransport, Reiseroute, Karten, Kulturführer, Pilgerpass

Hotels
Bei unserer Standardwahl übernachten Sie in Gasthäusern und Hotels der Kategorie ** bis *** und sogar gelegentlich ****, je nach gewählter Route. Ausnahmsweise werden gute * Sterne-Unterkunftsmöglichkeiten, in Abwesenheit anderer, in den Kleinstädten genutzt. Alle Zimmer sind immer mit einem privaten Badezimmer ausgestattet. In größeren Städten übernachten Sie im historischen Zentrum der Stadt und in anständigen ***Hotels. Wir bieten Ihnen saubere und solide Unterkünfte mit einem herzhaften Wanderfrühstück zu einem sehr günstigen Preis!

Optionale höherwertigen Hotels
Bei dieser Wahl handelt es sich womöglich um stimmungsvolle Casa Rurales, Fincas und Boutique-Hotels der Kategorie ***. Bei der Auswahl unserer Unterkünfte haben wir den gemütlichen Charakter, die Gastronomie und das mögliche Vorhandensein eines Swimmingpools oder eines schönen Gartens in Betracht gezogen. In den Städten nutzen wir gute *** Hotels oder gleichwertige Hotels, die sich immer im historischen Zentrum der Stadt befinden. In kleineren Orten, wo diese ausnahmsweise fehlen, buchen wir immer das bestmögliche Hotel für Sie (2 Sterne oder gleichwertig). Es besteht auch die Möglichkeit, auf Anfrage in Paradors und 4-Sterne-Hotels zu übernachten, wo sie entlang der Route präsent sind. Dies ist die Formel der Wahl für jeden, der eine Pilgerreise machen will, ohne auf Luxus verzichten zu müssen!

Nicht beinhaltet:
- internationaler Flug
- nicht erwähnte Mahlzeiten
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder
- Zuschlag auf, optionale, komfortableren Hotels (Aufpreis 375,- €)
- Verlängerung (auf Anfrage)

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Franziskusweg?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>
zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Florenz-Sansepolcro

9 Tage

Etappe 1 Franziskusweg, Italien

€ 885 pro Person

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Franziskusweg Bausteinen und Ausflügen.

Erhalten Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung

Newsletter Monatliche Reisetipps