Via de la Plata | von Merida nach Caceres

Wandern Sie über die Via de la Plata, die zweite Etappe von erida nach Caceres. 6 Tage wandern mit Dimsum Pilgerreisen

Via de la Plata, Etappe 2 von Merida nach Careras

Diese Route führt durch das harte Land der Conquistadores. Die Tour beginnt in der alten Römerstadt Merida, dem Herzen der Extremadura. Die Spuren der Römer sind überall zu finden. In den römischen Brücken, die Sie überqueren, den Erbschaften, denen Sie nach Norden folgen oder dem gigantischen Wasserbecken von Prosperina, das Sie durchqueren. In dieser trockenen, leicht hügeligen Landschaft scheint es mehr Schweine als Menschen zu geben. Immerhin ist dies die Region des Pata Negra, des berühmten iberischen Schinkens. Hier und da bietet ein Olivenhain etwas Schatten entlang des Weges aus roter Erde, der Sie durch diese trostlose Landschaft führt. Von hier aus brachen die jungen Männer zu den Kolonien in Amerika auf, um ein Imperium für Spanien zu erobern. Der enorme Reichtum, den sie mitbrachten, zeigt sich in den reich verzierten Kirchen und herrschaftlichen Häusern von Caceres. Diese Weltkulturerbestadt ist auch der Endpunkt dieser fantastischen Route.

Mehr lesen

Via de la Plata, Etappe 2 von Merida nach Careras

Diese Route führt durch das harte Land der Conquistadores. Die Tour beginnt in der alten Römerstadt Merida, dem Herzen der Extremadura. Die Spuren der Römer sind überall zu finden. In den römischen Brücken, die Sie überqueren, den Erbschaften, denen Sie nach Norden folgen oder dem gigantischen Wasserbecken von Prosperina, das Sie durchqueren. In dieser trockenen, leicht hügeligen Landschaft scheint es mehr Schweine als Menschen zu geben. Immerhin ist dies die Region des Pata Negra, des berühmten iberischen Schinkens. Hier und da bietet ein Olivenhain etwas Schatten entlang des Weges aus roter Erde, der Sie durch diese trostlose Landschaft führt. Von hier aus brachen die jungen Männer zu den Kolonien in Amerika auf, um ein Imperium für Spanien zu erobern. Der enorme Reichtum, den sie mitbrachten, zeigt sich in den reich verzierten Kirchen und herrschaftlichen Häusern von Caceres. Diese Weltkulturerbestadt ist auch der Endpunkt dieser fantastischen Route.

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag wählen

1.Tag Ankunft Merida

1.Tag Ankunft Merida

Merida ist die kulturelle Hauptstadt der Extremadura und der Ausgangspunkt dieser Wanderung. Die ursprünglich römische Stadt hat mehr römische Monumente als jeder andere Ort in Spanien. Ihre reiche Geschichte und die Besetzung durch aufeinanderfolgende Römer, Goten, Mauren und Spanier machen diese Stadt zu einem Muss für jeden Kunst- und Kulturliebhaber. Ihr Hotel befindet sich im historischen Zentrum der Stadt.

2.Tag Merida- Aljucen :4½ Std, 17km,+50m

2.Tag Merida- Aljucen :4½ Std, 17km,+50m

Die Via de la Plata verlässt Merida über die 2000 Jahre alte römische Brücke über den Rio Guadiana und führt dann unter dem Triumphbogen des Trajan aus der Stadt heraus. Auf dem Weg zum Prosperina-Stausee, dem größten römischen Wasserreservoir im Mittelmeerraum, passiert die Route das beeindruckende römische Milagros-Aquädukt. Ein kurzer Spaziergang durch das offene Ackerland bringt uns nach Aljucen. Hier wartet Ihr Transfer auf Sie und bringt Sie zurück zu Ihrem Hotel in Merida.

3.Tag Aljucen – Alcuescar :5½ Std, 21km, +250m

3.Tag Aljucen – Alcuescar :5½ Std, 21km, +250m

Nach dem Frühstück bringt Sie Ihr Transfer zurück nach Aljucen, Ihrem gestrigen Etappenziel. Die Via de la Plata tritt nun in den Nationalpark Cornalvo ein, ein Gebiet mit roter Erde, niedriger Macchia und weiten Steppen. Nach der zerklüfteten Landschaft von Cornalvo führt die Route in eine wechselnde Landschaft mit Olivenhainen, Korkplantagen und Weinbergen. Alcuesar ist das erste und auch das letzte Dorf des Tages. Die alte westgotische Kirche von Santa Lucia ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

4.Tag Alcuesar- Aldea del Cano :4½ Std, 17km, +25m,-125m

4.Tag Alcuesar- Aldea del Cano :4½ Std, 17km, +25m,-125m

Heute folgt eine ruhige Wanderung über sandige Pfade durch offenes Ackerland. Nach einiger Zeit erreichen Sie Las Casa de Don Antonio, das für seine schön restaurierte römische Brücke bekannt ist. Die Via de la Plata folgt nun einer alten Römerstraße nach Norden und auf dem Weg passieren Sie mehrere Milliaros, alte römische Meilensteine. Sie überqueren eine weitere römische Brücke, bevor Sie Aldea del Cano erreichen.

5.Tag Aldea del Cano- Caceres : 6 Std, 23km, +100m,-100m

5.Tag Aldea del Cano- Caceres : 6 Std, 23km, +100m,-100m

Der Weg folgt weiterhin der Römerstraße durch die trockene und flache Landschaft der Extremadura. Sie überqueren den Rio Salor über eine beeindruckende römische Brücke und wandern in das kleine Dorf Valdesador. Sie setzen Ihre Route durch die buschigen Hügel bis zur mittelalterlichen Stadt Caceres fort. Diese schöne Stadt mit ihren maurischen Stadtmauern, römischen Denkmälern und schönen Renaissance-Gebäuden hat zu Recht einen Platz auf der Unesco-Welterbeliste verdient.

6.Tag Abreise

Übersicht Ihrer Reise

Preis

Merida – Caceres

6 Tage
ab €425,-

ab € 425,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer

Das Arrangement beinhaltet:
- Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse, inklusive Frühstück
- privaten Transfers von und zu den Flughäfen/Hotels

Nicht beinhaltet:
- internationaler Flug
- nicht erwähnte Mahlzeiten
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder, es sei den diese sind erwähnt
- optionale Ausflüge
- Zuschlag auf, optionale, komfortableren Hotels

In des gleichen Geschlechts ein Zimmer teilen möchten, bezahlen Sie natürlich keinen Einzelzimmerzuschlag

Hinzufügen

Preis

Merida – Caceres

ohne internationale Flüge

ab € 425,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer

Das Arrangement beinhaltet:
- Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse, inklusive Frühstück
- privaten Transfers von und zu den Flughäfen/Hotels

Nicht beinhaltet:
- internationaler Flug
- nicht erwähnte Mahlzeiten
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder, es sei den diese sind erwähnt
- optionale Ausflüge
- Zuschlag auf, optionale, komfortableren Hotels

In des gleichen Geschlechts ein Zimmer teilen möchten, bezahlen Sie natürlich keinen Einzelzimmerzuschlag

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Via de la Plata?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>
zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Merida – Caceres

6 Tage

Etappe 2 Via de la Plata, Spanien

€ 425 pro Person

Erhalten Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung

Newsletter Monatliche Reisetipps